Arbeitsgruppe "Begegnung"

"Integration ist ein langfristiger Prozess. Sein Ziel ist es, alle Menschen, die dauerhaft und rechtmäßig in Deutschland leben in die Gesellschaft einzubeziehen. Zuwanderern soll eine umfassende und gleichberechtigte Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen ermöglicht werden." Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Unsere Aufgabe

Das Ziel unserer Arbeitsgruppe ist eine gute Einbindung der Menschen in unsere Gemeinde, unsere Traditionen und Werte. Hemmschwellen zur Begegnung von Deutschen und Asylsuchenden sollen abgebaut und Fremdes soll überwunden werden.


Mitmachen...

Für die Sommermonate planen wir Ausflüge mit den Flüchtlingen. Dazu sind freiwillige Begleitpersonen herzlich willkommen. Neben den Ausflügen sollen Kaffeenachmittage, gemeinsames Kochen oder auch Feste, bei denen auch die Gemeinde eingeladen werden soll, organisiert werden.


Neues aus der Arbeitsgruppe

Offener Treff

"Offener Treff" im Begegnungscafé

   Wir spielen und basteln zusammen mit Ihnen und Ihren Kindern, lernen dabei die deutsche Sprache und die deutsche Kultur kennen.

Wann?
Immer dienstags von 16 bis 18 Uhr
Wo?
Begegnungscafé im Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach
Leitung?
Sonja Mieth und Habiba Awad (Übersetzerin)

Der offene Treff ist ein Kooperationsangebot der eva (Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.) und der Gemeinde Winterbach.


   Jeden Freitag um 18 Uhr werden sportinteressierte Flüchtlinge vom CVJM Winterbach in der Unterkunft zum Fußballspielen in der Salierhalle abgeholt. Das wird von den Menschen mit großer Begeisterung angenommen. Einige Asylsuchende sind auch schon regelmäßig beim VfL Winterbach zu Gast.

   Die Gemeinde Winterbach hat uns die Kelter in Winterbach zur Verfügung gestellt, in der dreimal im Monat dienstags von 16:00 - 18:00 Uhr ein Begegnungstreff stattfindet. Hier können sich Flüchtlinge und Winterbacher in lockerer Atmosphäre näher kennenlernen.
Jetzt neu: "Offener Treff":Wir spielen und basteln zusammen mit Ihnen und Ihren Kindern.
Termine: 12.12., 19.12., 16.01., 23.01., 30.01.

   Wir betreuen zurzeit eine Handarbeitsgruppe die sich mittwochs um 19:30 Uhr zum Stricken und Häkeln trifft, was von den Frauen mit großer Begeisterung angenommen wurde. Entstanden ist die Handarbeitsgruppe durch einen Zufall. Eine unserer Helferinnen kam in die Unterkunft und begann zu stricken. Was ein solches Interesse geweckt hat, dass sich die Gruppe nun regelmäßig zu einem festen Termin trifft.

   Im Garten der Unterkunft wurde, mit der freundlichen Unterstützung der Gemeinde und ortsansässiger Unternehmen, ein Spielplatz gebaut. Bei der jährlichen Gemeinschaftsarbeit der Gemeinde Winterbach haben wir als Arbeitskreis tatkräftig mitgeholfen.

   Es ein Kinderspielzimmer eingerichtet. Dort können sich die Kinder unter Aufsicht und zu festen Zeiten nach Herzenslust austoben.


Dringend gesucht!

Wir suchen dringend 1,5 - 3 Zimmer Wohnungen!
 
Für weiter zu erwartende Neuankömmlinge werden nach wie vor Kinderwägen sowie Babyerstausstattungen benötigt.
Mehr

Spenden

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN DE43 6025 0010 0000 2250 05
BIC SOLADES1WBN
Verwendungszweck: "Asyl Winterbach"

Bitte den Verwendungszweck nicht vergessen, da die Spende sonst nicht zugeordnet werden kann!